Berichte zu alten Veranstaltungen

Berichte zu alten Veranstaltungen

Bericht: Lebendiger Adventskalender 2013

In diesem Jahr beteiligte sich das Jugendteam zum ersten Mal an der Reihe des

lebendigen Adventskalenders in der Marktgemeinde.

Im Rahmen dieser Reihe wurde jeden Adventsfreitag, im Dezember, ein Fenster an

einem anderen Ort in Weisendorf geöffnet.

Zum Abschluss war nun das Jugendteam an der Reihe und so gestalteten unsere Jungs

und Mädels gleich vier Fenster des Jugendheims. Mit bunten Sternen, Schneeflocken,

einem Weihnachtsbaum und einer Krippe entstand so eine kleine Welt passend zur

Geschichte vom kleinen Sternlein.

Komplett war das Fenster allerdings noch lange nicht und so wurden die Fenster noch

mit bunten Lichtern beleuchtet. Auch im Kirchhof hatte man sich einiges einfallen lassen.

 

Neben Feuerfässern, tauchten noch verschiedene Scheinwerfer die Kirchenfassade in

buntes Licht.

Als es dann endlich soweit war, konnten wir mit vielen Besuchern, die gespannt der

Geschichte von einem kleinen Sternlein lauschten, das Fenster öffnen.

Musikalisch wurde unser Fenster noch von Freunden des Jugendteams aus dem

Weisendorfer Posaunenchor und der JUKA Großenseebach abgerundet.

 

Zuletzt wollen wir uns hierfür noch einmal herzlich bedanken. Uns hat es sehr gefallen

und wir hoffen es war ein gelungener Abschluss der Adventskalenderreihe 2013.

 

Noch ein paar Bilder findet ihr in unserer Galerie ;-)

 

PS: Auch auf inFranken.de findet ihr einen Bericht und ein paar Bilder.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bericht: Adventsbasar 2013

Alle Jahre wieder...

... findet der, mittlerweile zur Tradition gewordene, Adventsbasar des  Jugendteams statt.

 

Auch in diesem Jahr haben sich unsere Jungs und Mädels wieder richtig ins Zeug gelegt und fleißig gebacken.

Gemeinsam und mit jeder Menge Spaß wurden zudem die Rumkugeln hergestellt und die Plätzchen verpackt.

 

Nach den Gottesdiensten am vergangenen ersten Adventswochenende fand nun der Verkauf, im Anschluss an die Vorabendmesse und den 9 Uhr Gottesdienst in Weisendorf, sowie dem Abenteuerlandgottesdienst in Großenseebach statt.

Da der Verkauf sich wieder großer Beliebtheit erfreute, waren die Tütchen mit dem Weihnachtsgebäck schnell vergriffen, was uns natürlich sehr gefreut hat.

 

Somit können wir nun auf einen erfolgreichen Adventsbasar zurückblicken und freuen uns schon auf das kommende Jahr.

Noch ein paar weitere Bilder findet ihr hier.

Bericht: Markttag 2013

l

Der 23. Markttag stand in diesem Jahr ganz unter dem Zeichen der 725 Jahr Feier der

Markt Gemeinde und stellte zweifelsohne einen der Höhepunkte im Festprogramm dar.

Rund 70 Aussteller sorgten wieder für ein großes Angebot vieler verschiedener Waren und

Attraktionen.

Natürlich waren auch wir vom Jugendteam mit unserem Crepésstand vor der Apotheke

vertreten.

 

Weiterlesen: Bericht: Markttag 2013

Bericht: Sommerfest 2013

Unter besten Voraussetzungen fand am vergangenen Freitag unser diesjähriges Sommerfest auf der Pfarrwiese statt.


Bei Fußball, Schwarz und Weiß sowie dem Blinzelspiel kamen wir schnell ins Schwitzen. Im Anschluss gab es natürlich eine Stärkung, bevor es mit einem Völkerballspiel weiterging.


Den Abend ließen wir dann am Lagerfeuer ausklingen. Hier konnte jeder sein eigenes Stockbrot backen und bei einer Runde Werwolf auf Werwolfjagd gehen.

Uns hat der Abend jede Menge Spaß bereitet und wir hoffen euch ging es genauso.

Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!

 

Ein paar Bilder findet ihr hier.

Bericht: Jugendgottesdienst 23.06.2013

Beim Jugendgottesdienst am vergangenen Sonntag (23.6.13), der unter dem Motte

„Kleider machen Leute“ stand, erwartete die Gottesdienstbesucher eine talkshow der

besonderen Art.

Mitglieder des Jugendteams hatten sich gemeinsam mit Schwester Claudia mit dem

Text der Lesung näher auseinandergesetzt, in welchem Paulus das „christliche

Gewand“ in den Vordergrund stellt.

 

So kam es, dass Moderator Florian Kastenholz in seiner talkshow „church talk St.

Josef“ verschiedene Gäste begrüßen durfte. Bei einigen war durch die Kleidung

offensichtlich, welche Berufe sie ausübten (Feuerwehrmann, Ärztin, Banker).

 

Weiterlesen: Bericht: Jugendgottesdienst 23.06.2013